Die Betriebsgründung erfolgte im Jahre 1970 durch Herrn Georg Ay mit einem Betrieb in Zeutern, der unter dem Namen Schreinerei Ay alle anfälligen Schreinerarbeiten erledigte.

Aufgrund der positiven Firmenentwicklung war 1978 der Bau einer neuen Werkhalle in Ubstadt erforderlich. Mit dem Umzug nach Ubstadt spezialisierte sich die Schreinerei Ay auf den Fenster- und Haustürbau.

Seit 1979 führt der Sohn des Firmengründers, Gerald Ay den Betrieb. Mit der Übernahme des Betriebs erhielt die Firma einen neuen Namen und produziert seitdem unter Unikat GmbH.

Stefan Ay, der 2006 seine Meisterprüfung erfolgreich absolvierte, präsentiert mit seinem Eintritt in die Firma nun die dritte Generation.